Schon während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin war für mich klar, dass die Kinesiologie mein Schwerpunkt sein würde!

 

Die Kinesiologie ist eine Feedbackmethode unseres Körpers. Mit ihrer Hilfe kann ich die unterschiedlichsten körperlichen Störungen und Blockaden erkennen - analysieren und therapieren.

 

Diagnostik:

                     . diagnostizieren von Allergien

                    . Verdauungsprobleme

                    . Ein-und Durchschlafstörungen

                    . Hormonelle Störungen (PMS, Kinderwunsch, Wechseljahre, Klimakterium)

                    . Migräne

                    . Neurodermittis

                    . Organstörungen

                    . Identifizierung emotionaler Schlüsselkonflikte

                    . Herd-Störfeld

                    . Lernblockaden

 

Therapie:

                 . finden geeigneter Medikamente

                   (Phytotherapie, Homöopathie und Bachblüten)

                 . Korrekturen struktureller Probleme

                 . Ausleiten von Impfschäden und Medikamenten

                 . Auflösung von Allergien und/oder Toleranzbestimmung

                 . Harmonisierung der Meridianenergie

                 . Lösung emotionaler Stressmuster

                 . Infektanfälligkeit

                 . Konzentrationsstörungen, Leistungsabfall

                 . Erschöpfungssyndrom